Sägen mit
Wasserkraft

Headline zur Geschichte

Das vier mal fünf Meter kleine Fachwerkhäuschen „Kleiner Speicher“ hinter der Fruchtscheune (heute Stadtbücherei) und dem Sägegatter der Stütings Mühle in Belecke war beinahe in Vergessenheit geraten. Bis Ehrenamtliche des Kultur- und Heimatvereins Badulikum an der Mühle eine Naturbühne errichteten und der Blick auf das etwa 180 Jahre alte Gebäude fiel.

Das Gebäude wurde zwar auch Backhaus oder Gesindehaus genannt, die Nutzung des Häuschens in der Vergangenheit konnte jedoch nicht eindeutig geklärt werden.

Heute dient es als Ausgangspunkt bei Stadtführungen oder Nachtwächterrundgängen durch die Altstadt Belecke. Die “Belecker Nachtwächterzunft” und die “Sturmtagskanoniere”, beide Gruppierungen im Kultur- und Heimatverein Badulikum, konzipierten für den “Kleinen Speicher” eine historische Dauerausstellung.

Trans Alps Adventure
Things You Don’t Want to Miss

Die Restauration

Man entschloss sich, den denkmalgeschützten “Kleinen Speicher” durch Neuerrichten zu erhalten. Ehrenamtliche setzten mehr als 1.000 Arbeitsstunden ein, um das Gebäude zurückzubauen und anschließend wieder zu errichten, und zwar unter Einsatz möglichst vieler Originalteile sowie Eichenholz hauptsächlich aus Wäldern der Region.

Tour and Stopovers

Kleinen Speicher besichtigen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.
Kleine Headline

Mehr entdecken

USA & Canada

Great Western Trail

Sounth America

Patagonia Dust Ride

Similar Routes

Kontakt

Hans-Jürgen Raulf
Sellerweg 48
59581 Warstein-Belecke

  • 02902 / 75963

  • vorsitzender@badulikum.de

Tour buchen

Download Komoot

Webentwicklung & Design by Makro-Media